Hütchenspiele für Samtpfoten

Ein beliebtes und schnell einsatzbereites Spiel!

 

Material:

  • kleine Einmalschnapsgläser oder Einmalverpackungen von Dosenmilch, Käse etc.
  • Joghurtbecher oder Plastiktrinkbecher sind schon eine große Herausforderung

Die Becher werden über ein Leckerchen gestülpt, wie im Bild zu sehen ist.

Am Besten mit einem kleinen Becher anfangen, dann mehrere Becher aufstellen und den Schwierigkeitsgrad steigern, indem nicht unter jedem Becher ein Leckerchen liegt.

Damit es nicht rappelt und klappert, sollten die Becher auf einem Teppich stehen.

Die Katze soll sich nicht erschrecken!

Für mutige Samtpfoten ist glatter Boden eine zusätzliche Herausforderung, da die Becher hier rutschen und nicht so schnell umfallen.

 

Pauline
Pauline
Paul
Paul
Ritchy
Ritchy